Forschungsprojekt

PLANUNG INDUKTIVER LADEINFRASTRUKTUREN AUF FLUGHAFENVORFELDERN

Schematische Darstellung eines Ladeprozesses

Ziel der Planung induktiver Ladeinfrastrukturen auf Flughafenvorfeldern ist die Entwicklung einer Infrastuktur, die einen störungsfreien Servicebetrieb elektrisch betriebener Flughafenvorfeldfahrzeuge sicher stellt. Für diese Infrastruktur finden sich verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten, bei denen zwischen stationärer und dynamischer Ladungsübertragung unterschieden wird. Sowohl stationäre als auch dynamisch induktive Ladesysteme ermöglichen eine vom Benutzer unabhängige Ladungsübertragung zwischen der Straßeninfrastruktur und dem zu ladenden Fahrzeug. Darüber hinaus ermöglicht die dynamisch induktive Ladungsübertragung eine Ladung der Fahrzeuge während der Fahrt. Im Rahmen einer Optimierung werden die benötigten Komponenten eines solchen induktiven Ladesystems kostenminimal unter Berücksichtigung der Fahrzeugverbräuche auf dem Vorfeld angeordnet.

Forschungsfeld