Lehre am Institut für Produktionswirtschaft

Um Fragen im Bereich der Produktionswirtschaft beantworten zu können, ist es zunächst wichtig, die vorliegende Problemstellung vollständig zu verstehen. Anschließend wird das Problem als formales mathematisches Modell abgebildet. Diese können zum Teil direkt unter Zuhilfenahme von Standardsoftware gelöst werden. Häufig ist es aber notwendig, problemspezifische, exakte und heuristische Algorithmen zu entwickeln. Dabei wird beispielsweise auch auf Machine Learning zurückgegriffen.

STUDIENGÄNGE MIT LEHRVERANSTALTUNGEN DES INSTITUTS

Bachelor
WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT (6 SEMESTER)
WIRTSCHAFTSINGENIEUR (6 SEMESTER)
PRODUKTION UND LOGISTIK (6 SEMESTER)
Master
WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT (4 SEMESTER)
PRODUKTION UND LOGISTIK (4 SEMESTER)

UNSERE LEHRVERANSTALTUNGEN IM AKTUELLEN SEMESTER

  • Sommersemester 2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Betriebswirtschaftslehre V

    • Operations Management (270161)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in VII-201Helber

      Inhalt:

      Die Veranstaltung führt in die Entscheidungsprobleme der Gestaltung von Prozessen und Strukturen der betrieblichen Leistungserstellung ein. Behandelt wird sowohl die Erzeugung von Sachgütern als auch von Dienstleistungen. Im Vordergrund steht die quantitative Modellierung der wesentlichen betriebswirtschaftlichen Wirkungszusammenhänge.

      Literatur:

      • Helber, Stefan: Operations Management Tutorial (zum Sommersemester 2020 voraussichtlich neue Auflage!!)

      Bemerkungen:

      Zu dieser Veranstaltung wird eine Serie von Video-Clips angeboten, in denen zahlreiche Vorlesungsinhalte erläutert werden. Ferner gibt es ein »Tutorium zum Operations Management«, Beleg-Nr. 270048. Es dient der Klärung offener Fragen, welche bei der Bearbeitung der wöchentlichen Übungsaufgaben aufgetreten sind.

    • Tutorium zum Operations Management (270048)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 11:00 - 12:30 in I-401 (Gruppe 1)Tutor
      Mo. 12:45 - 14:15 in I-401 (Gruppe 2)Tutor
      Di. 07:30 - 09:00 in II-013 (Gruppe 3)Tutor
      Di. 12:45 - 14:15 in I-342 (Gruppe 4)Tutor
      Di. 16:15 - 17:45 in I-342 (Gruppe 5)Tutor
      Mi. 11:00 - 12:30 in I-301 (Gruppe 6)Tutor
      Mi. 12:45 - 14:15 in I-301 (Gruppe 7)Tutor
      Mi. 18:15 - 19:45 in II-013 (Gruppe 8)Tutor

      Inhalt:

      Für dieses Tutorium werden wöchentlich zu jedem Vorlesungstermin und -thema Übungsblätter im Internet zum Download bereitgestellt. Diese enthalten Hinweise auf Literatur sowie auf vom Dozenten angefertigte Video-Clips, die via StudIP sowie Youtube.de bereitgestellt werden. Die Teilnehmer können sich nach Vorlesungsbeginn bei Stud.IP und Ilias anmelden und dort wöchentlich ihre Ergebnisse zu den Übungsaufgaben eingeben und sofort erkennen, ob die Eingaben korrekt waren. Fragen zu den Aufgaben können vorab an einem virtuellen Schwarzen Brett an den Betreuer des Tutoriums gerichtet werden. Außerdem gibt es einmal wöchentlich eine Präsenzübung: Hier wird interessierten Studierenden die Möglichkeit gegeben, die eigenen Lösungen der Übungsblätter vorzustellen, diese in der Gruppe zu diskutieren und konkrete Fragen an den Betreuer des Tutoriums zu richten. In dieser Präsenzübung wird kein (!!) neuer Stoff behandelt. Diese Präsenzübung richtet sich also an jene Teilnehmer der Veranstaltung, die beim Bearbeiten der Aufgabenblätter große Schwierigkeiten haben. Sie richtet sich nicht (!!) an jene Teilnehmer, die die Aufgabenblätter ohne Probleme lösen konnten. Für das Tutorium werden für unterschiedliche Lerntypen unterschiedliche Lernmodelle angeboten. Bei der Auswahl einer Gruppe sollte daher primär darauf geachtet werden, dass der Gruppentyp zum eigenen Lerntyp passt. Genaue Informationen werden über Stud.IP veröffentlicht.

      Literatur:

      Helber, Stefan: Operations Management Tutorial (neue Auflage voraussichtlich zum Sommersemester 2020)

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Operations Management / Produktionswirtschaft

    • Kolloquium zum Operations Management (171106)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-063Helber

      Inhalt:

      Im Rahmen des Kolloquiums zum Operations Management stellen Studierende, die ihre Abschlussarbeit im Vertiefungsfach Operations Management anfertigen, ihre Ergebnisse nach Abgabe ihrer Abschlussarbeit vor. Darüber hinaus können offene methodische und inhaltliche Fragen während der Bearbeitung der Arbeiten diskutiert werden. Ferner berichten die Wissenschaftler des Instituts im Rahmen dieses Kolloquiums aus laufenden Forschungsvorhaben, insbesondere Promotionsprojekten.

    • Implementing Basic Operations Research Heuristics (171108)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 17:45 (14-tägig) in I-112 (Gruppe 1) Bugow, Südbeck
      Mo. 14:30 - 17:45 (14-tägig) in I-112 (Gruppe 2) Broihan, Kellenbrink

      Inhalt:

      During the course, you will learn how to solve complex Operations Research problems using heuristics. To this end, different heuristics used in Operations Research are presented. The course may include lectures on:

      • Optimization problems and their complexity
      • Basic heuristic and exact solution methods
      • Local search heuristics
      • Population-based heuristics

      In the accompanying exercise, the presented heuristics are implemented using the programming language Python. Thus, basic programming techniques are taught at the beginning of the course. Overall, theoretical lecture parts are mixed with practical programming exercises during each sessions.

      Bemerkungen:

      At the end of the course, participants receive an assignment. The assignment includes implementing a selected heuristic for a given problem. Furthermore, students have to write an essay illustrating the problem and the results of implementation.

      At the beginning of the semester seven sessions with a length of four hours (including the exercise) will be held. All participants will have to bring their own laptops to attend the course. In the remaining weeks, weekly sessions, in which students are supported while working on their assignment, are planned.

      Due to a limited number of participants, interested students have to apply in advance. Information on how to apply for the course will be provided on the website of the Institute of Production Management.

      Link:

      Materials are provided via Stud.IP

    • Exercise Implementing Basic Operations Research Heuristics (171109)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 12:45 - 14:15 in I-112 (Gruppe 1) Bugow, Südbeck
      Mo. 12:45 - 14:15 in I-112 (Gruppe 2) Broihan, Kellenbrink

      Inhalt:

      Exercises and lectures are held as combined sessions where theoretical lecture elements and practical programming exercises are mixed.

    • Logistik (171111)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-342Helber

      Inhalt:

      • Gegenstand und Zielsetzungen der Logistik
      • Planung von Standorten in der Ebene und in Verkehrsnetzen
      • Planung von Transporten
      • Rundreisen und Touren
      • Ein-Produkt-Lagerhaltungsmodelle
      • Analyse von Mehr-Produkt-Lagern durch Indifferenzkurven.

      Literatur:

      Für die Veranstaltung ist ein ausführliches Skript verfügbar. Hinweise zur Beschaffung werden zum Beginn der Vorlesung sowie in Stud.IP gegeben.

    • Seminar zum Operations und Supply Chain Management (171126)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBugow

      Inhalt:

      Im Seminar zum Operations und Supply Chain Management werden aktuelle wissenschaftliche Publikationen aus dem genannten Themenbereich behandelt. Das Oberthema des Seminars im Sommersemester 2020 ist "Green Operations Research". Entsprechend stehen insbesondere Themen zur Beachtung von Umweltaspekten im Feld des Operations Research im Fokus.

      Literatur:

      Literatur wird zum Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.

    • Introduction to Scientific Writing and Presentation Techniques at the Institute of Production Management (171128)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-063Südbeck

      Inhalt:

      In the course, the methods and rules of scientific work, including the writing and presentation of term papers, will be explained, and the handling of the central sources of information will be introduced. In addition, the event offers the opportunity to discuss concrete questions, especially with regard to the processing of term papers.

      Literatur:

      G. Disterer (2011) Studienarbeiten schreiben, 6. Auflage, Springer Verlag.

      Bemerkungen:

      The course is recommended to all who attend a seminar at the Institute. It is not possible to earn credit points.

      Link:

      Materials are provided via Stud.IP

    • Seminar in Operations Management & Research (171138)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBroihan

      Inhalt:

      The seminar on Operations Management covers current scientific publications in the subject area. The main topic of the seminar in the summer semester 2020 is "Green Operations Research". Accordingly, the focus will be in particular on topics related to environmental aspects in operations research.

      Literatur:

      Literature will be announced at the beginning of the event.

    • Stochastic Models in Production and Logistics (171164)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in I-063Helber

      Inhalt:

      This course covers fundamental methods and modeling techniques to analyze stochastic systems, processes and decisions. We will cover Markov chain models in discrete time, elementary Markov decision processes and finally two-stage optimization problems (stochastic programming with recourse) such as facility location problem subject to demand uncertainty. For this case we will show how to use scenario techniques embedded into optimization models to facilitate robust decisions in an uncertain environment.

      Literatur:

      Stewart, William J.: Probability, Markov Chains, Queues and Simulation. The Mathematical Basis of Performance Modeling, Princeton 2009

      Rardin, Ronald L.: Optimization in Operations Research. Second edition, Boston et al. 2017

    • Exercise in Stochastic Models in Production and Logistics (171165)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 14:30 - 16:00 in I-063Helber

      Inhalt:

      This is an optional exercise accompanying the lecture on "Stochastic Models in Production and Logistics". Students are given numerical exercises to apply and practise the methods treated during the lecture.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Information and Operations Management

    • Seminar in Operations Management & Research (376003)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBroihan

      Inhalt:

      The seminar on Operations Management covers current scientific publications in the subject area. The main topic of the seminar in the summer semester 2020 is "Green Operations Research". Accordingly, the focus will be in particular on topics related to environmental aspects in operations research.

      Literatur:

      Literature will be announced at the beginning of the event.

    • Seminar zum Operations und Supply Chain Management (376004)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBugow

      Inhalt:

      Im Seminar zum Operations und Supply Chain Management werden aktuelle wissenschaftliche Publikationen aus dem genannten Themenbereich behandelt. Das Oberthema des Seminars im Sommersemester 2020 ist "Green Operations Research". Entsprechend stehen insbesondere Themen zur Beachtung von Umweltaspekten im Feld des Operations Research im Fokus.

      Literatur:

      Literatur wird zum Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.

    • Stochastic Models in Production and Logistics (376007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in I-063Helber

      Inhalt:

      This course covers fundamental methods and modeling techniques to analyze stochastic systems, processes and decisions. We will cover Markov chain models in discrete time, elementary Markov decision processes and finally two-stage optimization problems (stochastic programming with recourse) such as facility location problem subject to demand uncertainty. For this case we will show how to use scenario techniques embedded into optimization models to facilitate robust decisions in an uncertain environment.

      Literatur:

      Stewart, William J.: Probability, Markov Chains, Queues and Simulation. The Mathematical Basis of Performance Modeling, Princeton 2009

      Rardin, Ronald L.: Optimization in Operations Research. Second edition, Boston et al. 2017

    • Logistik (376014)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-342Helber

      Inhalt:

      • Gegenstand und Zielsetzungen der Logistik
      • Planung von Standorten in der Ebene und in Verkehrsnetzen
      • Planung von Transporten
      • Rundreisen und Touren
      • Ein-Produkt-Lagerhaltungsmodelle
      • Analyse von Mehr-Produkt-Lagern durch Indifferenzkurven.

      Literatur:

      Für die Veranstaltung ist ein ausführliches Skript verfügbar. Hinweise zur Beschaffung werden zum Beginn der Vorlesung sowie in Stud.IP gegeben.

    • Implementing Basic Operations Research Heuristics (376015)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 17:45 (14-tägig) in I-112 (Gruppe 1) Bugow, Südbeck
      Mo. 14:30 - 17:45 (14-tägig) in I-112 (Gruppe 2) Broihan, Kellenbrink

      Inhalt:

      During the course, you will learn how to solve complex Operations Research problems using heuristics. To this end, different heuristics used in Operations Research are presented. The course may include lectures on:

      • Optimization problems and their complexity
      • Basic heuristic and exact solution methods
      • Local search heuristics
      • Population-based heuristics

      In the accompanying exercise, the presented heuristics are implemented using the programming language Python. Thus, basic programming techniques are taught at the beginning of the course. Overall, theoretical lecture parts are mixed with practical programming exercises during each sessions.

      Bemerkungen:

      At the end of the course, participants receive an assignment. The assignment includes implementing a selected heuristic for a given problem. Furthermore, students have to write an essay illustrating the problem and the results of implementation.

      At the beginning of the semester seven sessions with a length of four hours (including the exercise) will be held. All participants will have to bring their own laptops to attend the course. In the remaining weeks, weekly sessions, in which students are supported while working on their assignment, are planned.

      Due to a limited number of participants, interested students have to apply in advance. Information on how to apply for the course will be provided on the website of the Institute of Production Management.

      Link:

      Materials are provided via Stud.IP

    • Introduction to Scientific Writing and Presentation Techniques at the Institute of Production Management (376032)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-063Südbeck

      Inhalt:

      In the course, the methods and rules of scientific work, including the writing and presentation of term papers, will be explained, and the handling of the central sources of information will be introduced. In addition, the event offers the opportunity to discuss concrete questions, especially with regard to the processing of term papers.

      Literatur:

      G. Disterer (2011) Studienarbeiten schreiben, 6. Auflage, Springer Verlag.

      Bemerkungen:

      The course is recommended to all who attend a seminar at the Institute. It is not possible to earn credit points.

      Link:

      Materials are provided via Stud.IP

    • Exercise in Stochastic Models in Production and Logistics (376033)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 14:30 - 16:00 in I-063Helber

      Inhalt:

      This is an optional exercise accompanying the lecture on "Stochastic Models in Production and Logistics". Students are given numerical exercises to apply and practise the methods treated during the lecture.

    • Exercise Implementing Basic Operations Research Heuristics (376035)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 12:45 - 14:15 in I-112 (Gruppe 1) Bugow, Südbeck
      Mo. 12:45 - 14:15 in I-112 (Gruppe 2) Broihan, Kellenbrink

      Inhalt:

      Exercises and lectures are held as combined sessions where theoretical lecture elements and practical programming exercises are mixed.

    • Kolloquium zum Operations Management (376044)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-063Helber

      Inhalt:

      Im Rahmen des Kolloquiums zum Operations Management stellen Studierende, die ihre Abschlussarbeit im Vertiefungsfach Operations Management anfertigen, ihre Ergebnisse nach Abgabe ihrer Abschlussarbeit vor. Darüber hinaus können offene methodische und inhaltliche Fragen während der Bearbeitung der Arbeiten diskutiert werden. Ferner berichten die Wissenschaftler des Instituts im Rahmen dieses Kolloquiums aus laufenden Forschungsvorhaben, insbesondere Promotionsprojekten.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Operations Management and Research

    • Kolloquium zum Operations Management (173650)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-063Helber

      Inhalt:

      Im Rahmen des Kolloquiums zum Operations Management stellen Studierende, die ihre Abschlussarbeit im Vertiefungsfach Operations Management anfertigen, ihre Ergebnisse nach Abgabe ihrer Abschlussarbeit vor. Darüber hinaus können offene methodische und inhaltliche Fragen während der Bearbeitung der Arbeiten diskutiert werden. Ferner berichten die Wissenschaftler des Instituts im Rahmen dieses Kolloquiums aus laufenden Forschungsvorhaben, insbesondere Promotionsprojekten.

    Nebenfachstudium

    Betriebswirtschaftslehre

    • Betriebliches Rechnungswesen II - Industrielle Kosten- und Leistungsrechnung (76007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in VII-002Broihan

      Inhalt:

      • Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung
      • Grundbegriffe
      • Aufgaben und Zeitbezug
      • Kostenarten-, -stellen- und -trägerrechnung
      • Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis
      • Plankostenrechnung auf der Basis beschäftigungsvariabler Kosten
      • Deckungsbeitragsrechnung
      • weitergehende Betrachtungen und Ausblick.

      Literatur:

      Friedl, G.; Hofmann, C.; Pedell, B. (2013): Kostenrechnung - Eine entscheidungsorientierte Einführung2. Aufl.; Vahlen

      Bemerkungen:

      Ein Leistungsnachweis für Nebenfach-Studierende kann am Semesterende in einer Klausur erworben werden. Weitere Informationen zu Nebenfach-Veranstaltungen siehe Dr. Bruns, Institut für Personal und Arbeit.

      Link:

      Alle Unterlagen werden bei studip.de bereitgestellt.

Alle Lehrveranstaltungen des Instituts

WEITERE INFORMATIONEN UND HINWEISE ZUM STUDIUM